KESEL & PARTNER PartGmbB

WIRTSCHAFTSPRÜFUNGSGESELLSCHAFT

Fachmitarbeiter

Neben der Betreuung durch die Partner werden unsere Mandanten durch ein hoch qualifiziertes und engagiertes Team von Fachmitarbeitern unterstützt.

Als kompetente und erfahrene Ansprechpartner stehen Ihnen hierbei insbesondere die nachfolgend aufgeführten Berufsträger zur Verfügung: 

Dr. jur. Günther Kesel

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwalt
Jahrgang 1942

Studium der Rechte an der LMU München
1970 Bestellung zum Rechtsanwalt
1976 Bestellung zum Steuerberater
1987 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
Partner in der Gesellschaft bis 31.12.2009


Winfried Schmikal 

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Diplom-Ökonom
Jahrgang 1954 

Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Augsburg 
1983 Bestellung zum Steuerberater 
1986 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
Partner in der Gesellschaft bis 31.12.2018


Lars Dörries

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Diplom-Kaufmann
Jahrgang 1976

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Göttingen
2007 Bestellung zum Steuerberater
2009 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer


Beatrix Kleinemas

Steuerberaterin, Diplom-Betriebswirtin (FH)
Jahrgang 1962

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Worms
1994 Bestellung zur Steuerberaterin


Martin Hedel

Steuerberater, Diplom-Betriebswirt (FH)
Jahrgang 1970

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Rosenheim
2002 Bestellung zum Steuerberater


Barbara Frank

Steuerberaterin, Diplom-Kauffrau
Jahrgang 1981

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg
2010 Bestellung zur Steuerberaterin


Barbara Kesel-Kerner

Steuerberaterin, Diplom-Kauffrau
Jahrgang 1982  

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität München
2011 Bestellung zur Steuerberaterin


Stefan Fichtl

Steuerberater, Master of Science Betriebswirtschaftslehre
Jahrgang 1986

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg
2018 Bestellung zum Steuerberater


Weitere kompetente Fachmitarbeiter mit Hochschulabschluss werden in den kommenden 1-3 Jahren die Prüfungen zu den Berufsexamina ablegen.